Referenzen

Policy Transfer Platform - Mit einem Klick von den Erfahrungen aus aller Welt lernen


Die Corvus GmbH übernimmt in Teilbereichen ein Projekt zur Weiterentwicklung einer Lernund Austauschplattform für Städte, die die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen im Rahmen von METROPOLIS initiiert hat.

 

 

 

Was ist die Policy Transfer Platform?

Der internationale Austausch von Erfahrungen ist eine der Hauptaufgaben des METROPOLIS Netzwerks. Bei über 140 Metropolis-Mitgliedsstädten und international mehr als 4.000 Großstädten1 fällt es nicht leicht, die relevanten Entwicklungen im Auge zu behalten. Das Portal wird von Berlin entwickelt, um den weltweiten Austausch zu Stadtwissen zu fördern.

 

Die Policy Transfer Platform bietet einen einfachen Einstieg für die Suche nach innovativen Fallbeispielen aus Städten (Case Studies) und Experten zu den vielfältigen Themen integrierter Stadtentwicklung. Dabei liefert die Plattform Antworten auf Fragen wie z.B.:

  • Welche innovativen Jugendprojekte gibt es in Europa und Asien?
  • Wer beschäftigt sich mit Themen wie öffentlicher Wohnungsbau oder Klimaadaptionsmaßnahmen?
  • Wie nutzt die Stadt Seoul innovative Ansätze bei der Auswertung von Big Data im öffentlichen Personennahverkehrs?

 

Die Plattform ist kostenlos, öffentlich einsehbar, thematisch offen und international in ihrer Ausrichtung. Die Inhalte sind ausschließlich auf Englisch verfasst.

 

Für wen ist die Plattform interessant und wie funktioniert sie?

Stadtexperten – wie z.B. Forscher, Praktizierende oder Verwaltungsangestellte – aus aller Welt können ihre Expertise über ein persönliches öffentliches Profil zur Schau stellen. Über die Plattform können sie direkt mit anderen Experten in Kontakt treten und eigene Fallstudien beitragen. Um eine möglichst hohe Qualität der Beiträge sicherzustellen, werden die nutzergenerierten Inhalte vor der Freischaltung auf formale Kriterien und Seriosität geprüft.

 

Die Plattform profitiert darüber hinaus von einem starken Netzwerk an institutionellen Partnern und internationalen Städtepreisen. Über die Zusammenarbeit mit Städtepreisen werden regelmäßig neue, ausgezeichnete Projekte zur Plattform hinzugefügt, die international als nachahmenswert gelten. Preisgekrönte oder anderweitig ausgezeichnete Fallstudien werden in den Suchergebnissen hervorgehoben.

 

Dank der Partnerschaften ist die Policy Transfer Platform die weltweit erste Plattform, in der „good practices“ der führenden internationalen Städtepreise an einem Ort gebündelt und durch ein einheitliches Format untereinander vergleichbar gemacht werden.

 

 

Webseite besuchen 

BBJ Consult AG Moskau


„Barrierefreie Stadtplanung in Moskau“

Die Corvus GmbH invitiert in Kooperation mit der BBJ Consult AG Moskau Weiterbildungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern öffentlicher Institutionen der Metropole Moskau zur Umsetzung barrierefreier Stadtplanung im öffentlichen Raum in Moskau. Die Corvus GmbH berät und unterstützt in der Vorbereitung zur inhaltlichen, technischen und sprachlichen Fertigstellung von Dokumenten der Referenten verschiedener Moskauer Senatsverwaltungen aus gesellschaftlichen Organisationen, Betrieben, Einrichtungen und Museen